Baumit

Ideen mit Zukunft

Europas Häuser Lächeln

Wenn eine Fassade ganz besonders leuchtet, kann man sicher sein, dass Nanopor photokat drauf ist.

Europas Häuser Lächeln

 

Wenn eine Fassade ganz besonders leuchtet, kann man sicher sein, dass Nanopor photokat drauf ist.

 

Das Revival der klassischen Fassade

Ein Haus ist ein Projekt für Generationen, die Fassade soll modern sein, aber auch langlebig. Mit Glas und Beton stößt man da schnell an Grenzen. Denn Beton sieht immer gleich aus und Glas und Metall verwittern relativ schnell bzw. lassen sich nur schwer erneuern. Putzfassaden haben den Vorteil der Zeitlosigkeit, Flexibilität und sind leicht zu erneuern. Und dazu kommt noch ein von Baumit bereits 2006 lanciertes Anti-Schmutz-Programm, das die Lebensdauer einer Fassade deutlich verlängert. Durch den Einsatz von Nanotechnologie war es gelungen, einen Fassadenputz mit Eigenschaften zu entwickeln, der die Oberfläche vor Verschmutzung schützt.

 

Das Wunder Technik

Mit NanoporTop sind die Experten der Forschung und Entwicklung von Baumit tief in die Welt der modernen Nanotechnologie vorgestoßen. Nano bedeutet Zwerg und man versteht darunter den winzigsten Maßstab im Aufbau der Materie bis zu einer Größenordnung von einem hundertmilliardstel Meter.

Dies ist jener Grenzbereich, in dem die Oberflächen gegenüber den Volumeneigenschaften eines Materials immer wichtiger werden, und zunehmend quantenphysikalische Effekte auftreten.

Für Baumit NanoporTop bedeutet dies, dass die Oberfläche eine nanoporige Struktur aufweist. Diese Nanoporen sind so winzig, dass sich Schmutzpartikel nur schwer festsetzen können. Die wenigen, die es trotzdem schaffen, werden durch den Einfluss von Sonne, Regen und Wind von der Fassade gelöst.

 

 

Selbstreinigung mit der Kraft des Lichts

Das Bessere ist der Feind des Guten. Deshalb legten die Baumit- Ingenieure noch eins drauf und brachten Anfang des Jahres mit Baumit Nanopor photokat das ultimative Produkt auf den Fassadenmarkt.

Dabei nutzt ein neuer Photokatalysator zusätzlich zur Nanostruktur die Kraft des Lichts für einen weiteren Selbstreinigungseffekt. Baumit Nanopor photokat bietet jetzt mit der Selbstreinigung durch Photokatalyse zusätzlichen aktiven Schutz vor organischen Verschmutzungen, die sich durch Luftfeuchtigkeit und Regen ablösen. Das bedeutet strahlende Schönheit für Fassaden und nachhaltige Sauberkeit – also Werterhaltung und Wartungsfreiheit über lange Zeiträume hinweg.

 

Anti-Aging für die Fassade

Tageslicht aktiviert den in den Putz eingebrachten Photokatalysator. Dieser reagiert mit Wasser und Sauerstoff und sprengt die an der Oberfläche angelagerten Schmutzpartikel ab. Sonne lässt die Fläche schneller abtrocknen und löst die ersten Schmutzpartikel sowie Algen und Pilze. Regen wäscht die Schmutzpartikel weg, weil diese auf der glatten Oberfläche kaum Halt finden. Und der in der Fassade enthaltene Photokatalysator verbraucht sich während dieses Prozesses auch nicht. Das Ergebnis ist eine schmutzresistente Oberfläche, die dauerhaft schön bleibt.

Durch die Verbindung jahrzehntelanger Erfahrung in der Wärmedämmung mit neuen Entwicklungen in der Nanotechnologie und Photokatalyse garantiert Baumit seinen Kunden zeitlose Fassaden gepaart mit High Tech. Dazu gesellt sich noch die Tatsache, dass Ihrer Individualität keine Grenzen gesetzt werden, weil es Baumit Nanopor photokat natürlich in fast allen 888 verschiedenen Baumit Life-Farben und diversen attraktiven Körnungen gibt.

FotoShow